Tipps für Werbung in sozialen Netzwerken.

Zum Beispiel um einfach & schnell den eigenen Gutschein-Shop zu bewerben.

 

1) #Hashtags – weniger ist mehr.
Die optimale Anzahl liegt bei ca. 4 Hashtags. Dabei sollten 2 beliebte Hashtags verwendet werden (z.b.: #friseur #haircut) und zwei lokle Hashtatgs. Das kann beispielsweise der Name des Salons oder die Stadt sein. Probieren Sie auch bei verschiedenen Post unterschiedliche Tags um den optimalen Erfolg zu erzielen.

2) Zeitpunkt des Postings:
Mit Apps wie zum Beispiel „when to post“ kann man den besten Zeitpunkt zum Posten berechnen lassen, es geht allerdings auch einfacher: wann ist Ihr Salon am meisten besucht?
Das kann auch die optimale Zeit zum Posten sein, da dann auch die meisten Menschen erreichbar sind.
Ein Beispiel: Die Zielgruppe für Ihren Beitrag ist zwischen 20 und 40 Jahre alt & berufstätig?
Versetzen Sie sich in ihre Kunden hinein! Es wird kaum Jemand ihre Beiträge sehen, wenn Sie diese z.B. Vormittags um 10 veröffentlichen. Bis ihre Kunden wieder die Gelegenheit haben in Social Media zu stöbern, wird ihr Beitrag längst von der Konkurrenz  „verdeckt“.

3) Heben Sie ihre Texte gegenüber der Konkurrenz hervor,
indem Sie z.B. die Schriftart ändern. Das funktioniert z.B. bei Facebook nicht standardmäßig, lässt sich aber mit einfachen Helfern, wie z.B. diesem Textkonverter für Facebook super schnell und einfach umsetzen.
Einfach Wunschtext in das Tool schreiben – Schriftart wählen – Kopieren – bei Facebook wieder einfügen.
Hier klicken für Beispielkonverter.

4) Ausprobieren und Erfahrungen sammeln – an jedem Ort und auch zeitlich verändern sich das Verhalten der Nutzer, für Ihren Salon können Sie am besten eigenen Erfahrungen sammeln und herausfinden, wann welcher Post am besten passt.

Wir wünschen viel Spaß beim ausprobieren.

P.S.: Alle Partner von friseurgutschein.de erhalten von uns Vorlagen für Postings bei Instagram, Facebook usw. Diese können dann natürlich individuell angepasst & veröffentlicht werden.

Sie haben noch keinen eigenen Gutscheinshop von friseurgutschein.de ?
Das lässt sich schnell ändern!.

Bei Friseurgutschein.de können Sie sich in wenigen Minuten anmelden. Daraufhin erstellen wir Innerhalb von 48 Stunden kostenlos ihren eigenen Online-Gutschein-Shop. – wenn Sie mit dem Ergebnis glücklich sind wird der Shop gegen eine einmalige Einrichtungsgebühr für Ihre Kunden aktiviert. 
Ihr Arbeitsaufwand nach der Anmeldung ? Gleich null !
Wir übernehmen ALLES von der Bestellannahme bis zur Abrechnung – Sie brauchen eigentlich nur noch warten bis ihre Kunden mit den Gutscheinen im Salon stehen.

Tags: ImSalon, Umfrage, TSE, Kassensystem, Online Buchung, Shortcuts

Storys, Beiträge, Reels!?

Lernen Sie die wichtigsten Möglichkeiten kennen Ihre Kunden in Social Media auf dem neuesten Stand zu halten.
Continue Reading

Friseurgutschein.de entdecken

Werden Sie Teil der Community & melden Sie sich an!
Continue Reading

Einfach bessere Beiträge erstellen…

Tipps für Werbung in sozialen Netzwerken. Zum Beispiel um einfach & schnell den eigenen Gutschein-Shop zu bewerben.
Continue Reading

Clubhouse – einfach erklärt

Heiko Schneider stellt Ihnen die App „Clubhouse“ vor und erklärt warum gerade jeder Mitglied werden möchte und wie das funktioniert.
Continue Reading

#NurSicherBeimFriseur

Alle Informationen zur Initiative #NurSicherBeimFriseur​ findet Ihr hier: https://nicolaisen-hamburg.de/nur-sic…​ Ihr könnt die Petition unterstützen. Jede Stimme ist wichtig: https://www.openpetition.de/petition/…
Continue Reading

Erfolgsgeschichten mit Kamm & Schere – Die Redken Akteure Mandy & Pietro von P.A.M

Der Interview Podcast mit erfolgreichen Friseuren und Branchenkennern.Insider Storys über den Weg zum Erfolg. Inspiration für angehende Saloninhaber/innen und alle die in Ihrem und mit Ihrem Salon erfolgreicher werden möchten.Ein Interviewgast und viel Zeit für Fragen.EuerSebastian Jödicke
Continue Reading

NMD #042 – #NurSicherBeimFriseur (Gast: Marc Breckwoldt)

Die Haare wachsen auch im Lockdown. Der Schwarzmarkt boomt und täglich werden in Deutschland Haare geschnitten und gefärbt. Dies in einem unkontrollierbaren Umfeld, ohne Hygienekonzept, ohne Kontaktnachverfolgung. Die Schließung von Friseursalons ist kontraproduktiv.Gemeinsam mit 11 weiteren Kollegen, habe ich daher die die Initiative #NurSicherBeimFriseur gestartet. Einer der Mit-Initiatoren ist mein heutiger Gast Marc Breckwoldt. Mit...
Continue Reading
Friseur digital bietet alle Businesstools für den erfolgreichen Friseursalon.